Anerkennung des Wassers als Menschenrecht

Im Rahmen der Anerkennung der Menschenrechte in der Verfassung ist das Menschenrecht auf Wasser in der Schweiz auf Bundesebene verankert. Die verantwortlichen Stellen und Personen der Stadt, Gemeinde oder Institution sind sich bewusst, wie sie zur Respektierung des Rechts auf Wasser beitragen und unterstützen sich gegenseitig in der Umsetzung.

Mehr

Wasserdienstleistungen bleiben in der öffentlichen Hand

In der Schweiz besteht bereits seit langem die öffentliche Kontrolle über die Wasserversorgung. Diese politische und institutionelle Erfahrungen und die privilegierte Position in der Welt legitimiert und verpflichtet die Schweiz dazu, Erfahrungen im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit offen auszutauschen und sich für internationale institutionelle Regelungen und deren Vollzug einzusetzen.  

Mehr

Leitungswasser anstelle von Flaschenwasser trinken

Interne Betriebsstrukturen, Dienstleistungen und  Veranstaltungen nutzen, wo immer möglich, Trinkwasser aus der öffentlichen Wasserversorgung. Blue Communities verzichten auf transportiertes Wasser in Flaschen, soweit dies auch langfristig nicht unverhältnismässig ist. So wird an internen Veranstaltungen neben allenfalls verfügbarem Flaschenwasser stets Hahnenwasser als Alternative angeboten.

Mehr

Eine Blue Community pflegt öffentliche Partnerschaften mit internationalen Partnern

Eine Blue Community setzt sich auch auf internationaler Ebene für das Recht auf Wasser ein. Sie pflegt langfristige Partnerschaften mit Städten, Gemeinden oder Institutionen im Ausland. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch wird über die Dachorganisation "Blue Community" gefördert, indem diese die Vernetzung und Unterstützung mit Fachstellen und -personen gewährleistet.

Mehr

Blue Communities in der Schweiz

blue community - Wasser als Menschenrecht

News

Save the date: Jahrestreffen 2024

Am Nachmittag des 12. Septembers findet in Bern das Jahrestreffen der Schweizer Blue Communities statt. Eingeladen sind Vertreter:innen der fast 50  Schweizer Blue Communities. Nach dem Abschluss des Strukturprozess steht der Blick auf die aktuelle Schweizer Blue Community und ihr Schaffen im Fokus der Veranstaltung.

 

Details

Busswil: Vortrag von Souleymane Guindo aus Mali

Das Jugendförderungsprojekt RadioChico Schweiz hat in Mali seit zwei Jahren einen Auslandkorrespondenten namens Souleymane Guindo. Als Lehrer und Radiomoderator macht er für RadioChico Schweiz gemeinsam mit Schüler:innen und Jugendlichen aus Mali Interviews und Berichte.

Am 28. Mai, um 20:00 Uhr erzählt er im kirchlichen Zentrum Busswil von seinem Leben im Dogonland und von der École RadioChico Mali.

 

Details

Festival Abenteuer StadtNatur in Zürich

Beim diesjährigen Festival Abenteuer StadtNatur in Zürich gibt es vom 22. - 26. Mai 2024 vielseitige Veranstaltungen rund um das Thema «Wasser» zu entdecken!

Hier geht es zum Programm.

Das Festival «Abenteuer StadtNatur» wird seit 2016 vom Verbund Lebensraum Zürich organisiert. Es bietet Stadtbewohner:innen die Gelegenheit, die urbane Biodiversität aktiv zu erleben und zu entdecken. An Exkursionen, Spaziergängen, Workshops und Referaten bieten Organisationen und Akteure Lustiges, Spannendes und Informatives rund um das Thema Grünräume und Biodiversität.

Details

Drei wichtige Wasserakteure werden Blue Community

Der Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute VSA, die Eawag und die Hunziker Betatech AG werden Blue Community und anerkennen dadurch Wasser als öffentliches Gut und als Menschenrecht.

Gleichzeitig bündelt die Initiative Blue Community Switzerland ihre Kräfte mit dem Netzwerk Solidarit'eau Suisse und nutzt Synergien. Innerhalb des Sekretariats von Blue Community Schweiz übernimmt der Bereich OeME-Migration der Reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn neu zusammen mit dem VSA eine tragende Rolle.

Details

Public online guest lecture with Rutgerd Boelens

The Faculty of Italian Studies and Environmental Humanities at the University of St. Gallen invites to an online guest lecture with Rutgerd Boelens (Wageningen University; CEDLA University Amsterdam) entitled "Rivers, Territories and Power. Water Justice Movements and Counter-mapping to Bridge River Struggles".

Tuesday, May 14, 12:15 - 1:45 pm CEST

Online lecture: please register in advance here.

Details

Veranstaltung: Schwammstadt Bern West?

Mehr Starkregen, mehr Hitzetage und längere Trockenperioden - diese Folgen des Klimawandels betreffen uns in der Schweiz immer häufiger. Mit dem Projekt Schwammstadt bietet sich eine Möglichkeit auf die neuen klimatischen Bedingungen zu reagieren und sie abzufedern. An der Veranstaltung der beiden Blue Communities Kirchgemeinde Bümpliz und Kirchgemeinde Bethlehem lernen die Teilnehmenden das Projekt Schwammstadt Bern West kennen. Die Veranstaltung besteht aus einem Input Referat und einem anschliessenden Rundgang durch Bümpliz.

Details

Erste Blue Communities in Afrika

Einige Schweizer Blue Communities arbeiten schon länger mit Organisationen in Afrika zusammen. Nun sind aus dieser Zusammenarbeit auch die ersten drei Blue Communities in Afrika entstanden. Das Partnerprojekt der Blue Community RadioChico Schweiz in Mali tritt per heute als Réseau Ecole RadioChico Mali der Blue Community bei. Ebenso das kirchliche Netzwerk Ecumenical Water Network Africa, eine Organisation der Blue Community World Council of Churches und Partnerin der Schweizer Kirchen, das mit seinem Programm Voices for Water Justice in sieben Ländern Afrikas präsent ist, und das Network of Water Rights Initiative (NEWARI) in Nigeria. Herzlichst willkommen im Netzwerk!

Details

Neue Koordinatorin Blue Community Schweiz

Während fast zehn Jahren hat Lisa Krebs als Koordinatorin die Blue Communities in der Schweiz begleitet. Dabei hat sie u. a. erlebt, wie aus einer Handvoll Blue Communities - vier im November 14 - ein vielfältiges Netzwerk mit über 45 Beteiligten entstanden ist. Per Ende April beendet Lisa ihre Tätigkeit bei den Ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

Am 1. Mai tritt Nora Horisberger die Nachfolge an. Nora ist Sozialanthropologin und hat kürzlich eine Dissertation über menschliche und nicht-menschlichen Beziehungen im dynamischen Einzugsgebiet des Deltas des Parnaiba im Nordosten Brasiliens verfasst. Nora ist erreichbar via nora.horisberger(at)refbejuso.ch und arbeitet jeweils am Montag, Dienstag und Mittwoch. Herzlich willkommen, liebe Nora!

Details

Blue Communities in der Schweiz

 

Alle Blue Communities in der Schweiz auf einen Blick in der interaktiven Karte

(für Details auf die Karte oder auf den Link oben klicken und in Google Maps zoomen)