Weltwassertag 2019

Seit 1992 findet der UNO-Weltwassertag statt. Seither wird jedes Jahr am 22. März weltweit an die Herausforderungen erinnert, um allen Menschen Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Anlagen zu gewährleisten. Dieses Jahr trägt der Weltwassertag den Titel "leaving no one behind". An diesem Tag soll mit einer Vielfalt an Aktivitäten und Veranstaltungen auf den Zugang zu Wasser von besonders verletzlichen Menschen wie Flüchtlingen, Kindern, Frauen, Indigenen und anderen mehr erinnert werden. Hintergrundinformationen zum aktuellen Thema finden Sie hier.

 

Zurück